Sonntag, 19. November 2017 | 14.30 Uhr
Schloss Heidelberg
Sonderführung: Genuss & Geschichte

Von Bärenschinken, Aufschneidern und Aborterkern

Mittelalterliche Tafelfreuden in Schloss Heidelberg

Waltraud Ehret, Gabriele Gerigk oder Dr. Birgit Maul

Bild

Viele große Feste und prächtige Tafeleien hat das Heidelberger Schloss erlebt. Farbige Berichte erzählen, wie viele Ochsen und wie viele Fässer Wein dabei an einem Tag konsumiert wurden. Prunkvolle Festsäle nahmen die Gäste auf, Backhaus und Herrenküche wurden nicht kalt. Bei diesem Rundgang geht es um die vornehmen Gäste der Kurfürsten, um Kaiser und Könige. Man sieht die berühmten Bauwerke des Schlosses und auch den Fasskeller.

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
Schloss Heidelberg
Schlosshof 1
69117 Heidelberg

Service Center der kurpfälzischen Schlösser Heidelberg, Mannheim und Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 21 . 6 58 88-0
Telefax +49 (0) 62 21 . 6 58 88-18
service spamgeschützt @ spamgeschützt schloss-heidelberg.com

Eine telefonische Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

TREFFPUNKT UND KARTENVERKAUF
Besucherzentrum

DAUER
Eine Sonderführung dauert in der Regel 90 bis 120 Minuten.

PREIS
Erwachsene 13,00 €
Ermäßigte 7,00 €
(Zusatzkosten von jeweils 5 € pro Person für einen kleinen Imbiss )

ALLE TERMINE DIESER FÜHRUNG
Sonntag, 8. Januar 2017, 14.30 Uhr
Sonntag, 23. April 2017, 14.30 Uhr
Sonntag, 18. Juni 2017, 14.30 Uhr (Schlosserlebnistag)
Sonntag, 10. September 2017, 14.30 Uhr
Sonntag, 19. November 2017, 14.30 Uhr

GRUPPEN
Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden.

zur Ergebnisliste

 

Versenden
Drucken