Samstag, 23. September 2017 | 14.45 Uhr
Schloss Heidelberg
Sonderführung: Wissen & Staunen

„Mit Morgenroten Flügeln / riss es mich an deinen Mund“

MIT GOETHE DURCH DAS SCHLOSS

Sebastian Klusak oder Heiner Grombein

Bild

„Und die Nacht mit tausend Siegeln / Kräftigt sternenhell den Bund" – das schrieb Johann Wolfgang von Goethe am 24. September 1815 auf dem Heidelberger Schloss: Am Tag zuvor hatte er seine große Liebe Marianne von Willemer wiedergesehen. Der Dichterfürst persönlich zeigt seine Lieblingsplätze und berichtet von Schriftstellern, die das Schloss vor und nach seiner Zeit beschrieben: von Friedrich Hölderlin bis Mark Twain.

TERMINE
Dienstag, 14. Februar 2017, 14.30 Uhr (Valentinstag)
Sonntag, 19. März 2017, 14.30 Uhr
Samstag, 23. September 2017, 14.45 Uhr (Jahrestag mit Marianne von Willemer)

DAUER
Eine Sonderführung dauert in der Regel 1,5 bis 2 Stunden, max. 30 Teilnehmer (wenn nicht anders angegeben)

Eine telefonische Anmeldung ist unbedingt erforderlich

TREFFPUNKT UND KARTENVERKAUF
Besucherzentrum (Tickets können auch im Vorverkauf vor Ort erworben werden)

HINWEIS
In englischer und ungarischer Sprache buchbar.

PREISE
Erwachsene 13,00 €
Ermäßigte 7,00 €

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
SCHLOSS HEIDELBERG
Schlosshof 1
69117 Heidelberg
Service Center Schlösser Heidelberg, Mannheim und Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 21 . 6 58 88-0
Telefax +49 (0) 62 21 . 6 58 88 -18
service@ schloss-heidelberg.com
www.schloss-heidelberg.de

zur Ergebnisliste

 

Versenden
Drucken