Romantik pur: Die berühmteste Ruine der Welt

Schloss Heidelberg

EINE KAISERIN AUF URLAUB IN HEIDELBERG (DIALOGFÜHRUNG)

SISI GEHT SPAZIEREN

Symbol für Sonderführungskategorie „Perücke & Kostüm“; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Schloss Heidelberg
Sonderführung: Perücke & Kostüm
Referent: Susanne Späinghaus-Monschau und Heiner Grombein
Termin: Montag, 02.04.2018, 17:00
Dauer: Eine Sonderführung dauert in der Regel 1,5 bis 2 Stunden

„Es ist ja so schön hier, so himmlisch schön...“ Immer im April, insgesamt viermal zwischen 1883 und 1890, kam Elisabeth von Österreich nach Heidelberg. Ihre Tochter Marie Valerie schreibt in ihrem Tagebuch begeistert über das Schloss, das damals noch romantisch ins dichte Grün des Neckartales eingewachsen war. Ein magischer Ort für die Kaiserin – bei diesem Spaziergang ins 19. Jahrhundert begegnet man ihr im Schloss.

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Montag, 2. April 2018| 17:00 Uhr
Samstag, 5. Mai 2018| 17:00 Uhr
Samstag, 8. September 2018| 17:00 Uhr

Information und Anmeldung (erforderlich)

Service Center Schlösser Heidelberg, Mannheim und Schwetzingen
Telefon +49(0)62 21.6 58 88 - 0
Telefax +49(0)62 21.6 58 88-18
service@schloss-heidelberg.com

Treffpunkt und Kartenverkauf

Besucherzentrum

Preis

pro Person: 14,00 €

Gruppen

Zusätzliche Führungen für Gruppen können vereinbart werden.