Hinweise

Barrierefreiheit

Die Schlossanlage von Schloss Heidelberg ist teilweise barrierefrei zugänglich:
Komplett barrierefrei ist das Besucherzentrum inklusive der Toiletten.
Bedingt barrierefrei sind Garten und Schlosshof, da diese teilweise mit Kopfsteinpflaster versehen sind.
Nicht barrierefrei zugänglich sind die Innenräume von Schloss Heidelberg.
Auch die Begehung mit Rollatoren gestaltet sich schwierig.
Gehstöcke sollten über einen Gummifuß verfügen.

Besucher mit eingeschränkter Mobilität bitten wir daher um eine frühzeitige Anmeldung, damit der Führungsweg entsprechend angepasst werden kann.

Bitte kontaktieren Sie uns bei weiteren Fragen unter den angegebenen Kontaktdaten. Kontaktdaten

Fotografieren

Im Außenbereich des Schlosses ist das Fotografieren für private Zwecke erlaubt. Im Schlosshof sind Gruppenfotos dem ansässigen Fotografenteam vorbehalten. In den Innnenräumen ist das Fotografieren nicht gestattet.

Hunde

In den Räumen von Schloss Heidelberg herrscht ein allgemeines Hundeverbot. Im Garten sind Hunde zugelassen. Per Schlossgartenordnung herrscht jedoch Leinenpflicht.

E-Bikes

Auf dem Areal von Schloss Heidelberg gibt es eine Ladestation für E-Bikes. Bitte fragen Sie an der Kasse nach dem genauen Standort der Ladestation.

QR-Tafel zur Bertha Benz Memorial Route

Die Bertha Benz Memorial Route gibt es seit 2008. Sie entspricht soweit irgend möglich der von Bertha Benz 1888 gefahrenen Originalstrecke von Mannheim nach Pforzheim. Schloss Heidelberg wurde jetzt mit QR-Tafel zur Bertha Benz Memorial Route versehen. Durch das Einscannen des QR-Codes mit dem Smartphone gelangt man auf eine Internetseite und erhält spannende Darstellungen über die Route und die Sehenswürdigkeiten. Bitte fragen Sie an der Kasse nach dem genauen Standort der QR-Tafel.
Weitere Informationen zu den QR-Tafeln Innovatives Tourismuskonzept

Versenden
Drucken