Romantik pur: Die berühmteste Ruine der Welt

Schloss Heidelberg

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten in Schloss Heidelberg aus den vergangenen Monaten.


35 Treffer
Schloss Heidelberg | Führungen & Sonderführungen

Donnerstag, 6. April 2017

ZWEI SONDERFÜHRUNGSPREMIEREN ZU OSTERN

Heidelberg zu Beginn des 16. Jahrhunderts: eine Stadt und ein Schloss mit großer Strahlkraft. In diese Stadt kam im Jahr 1518, angereist zur Generalversammlung seines Ordens, ein Augustinermönch und Theologieprofessor, der sechs Monate zuvor in Wittenberg großes Aufsehen erregt hatte: Martin Luther. Hier bot sich ihm zum ersten Mal ein Forum, seine Ideen öffentlich zu vertreten und zu verteidigen. Und natürlich lud Kurfürst Ludwig V. den berühmten Mönch in seine Residenz ein! Daran knüpft die neue Sonderführung „Martin Luther als Schlossbesucher“ an, die am Karfreitag startet. Eine zweite Premiere findet am Ostermontag statt: Die Sonderführung „Himmelssegen oder Teufelsfluch?“ berichtet von dem Kampf um den rechten Glauben in der Kurpfalz. Mit diesen beiden Führungspremieren starten die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg ihr Programm im Themenjahr 2017 „ÜBER KREUZ“.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Sonstige Themen

Freitag, 31. März 2017

NEUE TOILETTENANLAGE IM GLÄSERNEN SAALBAU

Schloss Heidelberg wird wieder ein Stück besucherfreundlicher: Jetzt konnte im „Gläsernen Saalbau“, dem Gebäude neben dem Ottheinrichsbau, eine neue Toilettenanlage eingerichtet werden, barrierefrei vom Kaisersaal aus erreichbar. Die Neuerung verbessert die Infrastruktur eines oft für Veranstaltungen genutzten Saales. Wie stets bei Baumaßnahmen in Schloss Heidelberg musste sie in großem Respekt vor denkmalpflegerischen Maßgaben und mit Blick auf den Naturschutz umgesetzt werden

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Sonstige Veranstaltungen

Donnerstag, 23. März 2017

EARTH HOUR AM SAMSTAG

Am 25. März steht wieder weltweit der Umwelt- und Klimaschutz im Fokus. Dann wird es in vielen Städten weltweit für eine Stunde dunkel werden. Besonders eindrucksvoll ist es, wenn berühmte Landmarken wie das Heidelberger Schloss mitmachen – wie auch diesen Samstag. Mit Schloss Heidelberg setzen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg ein Zeichen.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Sonstige Veranstaltungen

Dienstag, 21. März 2017

START IN DIE SAISON

Schloss Heidelberg, mit weit über einer Million Gästen das besucherstärkste historische Monument in Baden-Württemberg, startet in die Saison: Am 2. April findet das traditionelle „Frühlingserwachen“ statt. Damit eröffnen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg zugleich ihr Themenjahr „ÜBER KREUZ. Reformation und Gegenreformation in den Klöstern und Schlössern“. In Schloss Heidelberg wird ein Schwerpunkt der Ereignisse sein. Michael Hörrmann, Geschäftsführer der Staatlichen Schlösser und Gärten, gab gemeinsam mit Michael Bös, dem Leiter der Schlossverwaltung, einen Überblick über die Ereignisse der Saison.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Führungen & Sonderführungen

Mittwoch, 1. März 2017

SONDERFÜHRUNG ZUM WELTFRAUENTAG AM 8. MÄRZ

Ein mächtiger Hof – bedeutende Fürstinnen: An der Residenz der Kurfürsten von der Pfalz lebten einflussreiche Frauen. Daran erinnern die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg am 8. März, am Internationalen Frauentag, und präsentieren eine neue Führung. Im Mittelpunkt stehen dabei zwei Lebensgeschichten: Zum einen geht es um Elisabeth Stuart, Prinzessin von England und Schottland. Sie heiratete Kurfürst Friedrich V., der als „Winterkönig“ später wenig politisches Glück haben sollte. Kaum weniger prominent aber ist ihre Hofdame Amalia zu Solms-Braunfels, die in dieser neuen Sonderführung vom Leben und der Liebe der Königstochter erzählt, vom Glanz des Hofes, aber auch von Intrigen.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Sonstige Themen

Donnerstag, 23. Februar 2017

DR. UTA COBURGER NEUE KONSERVATORIN

Schloss Heidelberg hat eine neue Konservatorin: Michael Hörrmann, der Geschäftsführer der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, stellte jetzt Dr. Uta Coburger der Öffentlichkeit vor. Die Kunsthistorikerin ist zuständig für die Schlösser Heidelberg und Mannheim. Vielfältige Aufgaben warten auf die renommierte Barockspezialistin mit starkem Interesse an der Vermittlung von Kultur und Geschichte.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Führungen & Sonderführungen

Mittwoch, 22. Februar 2017

SONDERFÜHRUNG FÜR FAMILIEN AM FASCHINGSDIENSTAG

Spektakuläre Feste feiern – das konnten die fürstlichen Bewohner von Schloss Heidelberg. Am Faschingsdienstag können Schlossgäste von heute eintauchen in diese Welt: Bei der Sonderführung am 28. Februar geht es an den glanzvollen Hof von Kurfürst Friedrich IV. – es wird eine Hochzeit gefeiert. Bälle, Bankette, Kampf- und Rennspiele folgen aufeinander. Außerdem soll der 15-jährige Hofjunker Hans von Handschuhsheim zum Ritter geschlagen werden. Alle, die bei dieser Familienführung der Staatlichen Schlösser und Gärten mitgehen, spielen beim Hoffest im Jahr 1600 mit.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Sonstige Veranstaltungen

Mittwoch, 15. Februar 2017

GEWINNERCHOR DES ADVENTSSINGENS TRITT NOCHMALS AUF

Die Publikumslieblinge bei den adventlichen Chorauftritten im Hof des Heidelberger Schlosses treten am 17. Februar nochmals im Schlosshof auf: Die „Singvögel“ und das Schulorchester der Theodor-Heuss-Grundschule aus Sandhausen haben die meisten Stimmen bekommen. Am 17. Februar um 11.30 Uhr holen die Kinder ihren Preis in Schloss Heidelberg ab und singen bei dieser Gelegenheit: 77 Schülerinnen und Schüler der Sandhausener Schule machen mit.

Detailansicht