Romantik pur: Die berühmteste Ruine der Welt

Schloss Heidelberg

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten in Schloss Heidelberg aus den vergangenen Monaten.


28 Treffer
Schloss Heidelberg

Dienstag, 11. Dezember 2018 | Sonstige Veranstaltungen

KINDER SCHMÜCKEN WEIHNACHTSBÄUME IM SCHLOSSGARTEN

Die am 6. Dezember gestartete Adventsaktion der Staatlichen Schlösser und Gärten mit weihnachtlichen Lichtskulpturen im Heidelberger Schlossgarten wird fortgesetzt: Gestern enthüllten Kinder der Schillerschule Nussloch ihren Weihnachtsbaum, der mit Glocken geschmückt ist. Heute waren Schüler und Schülerinnen der Handschuhsheimer Tiefburgschule zu Gast – ihr Baum zeigt Weihnachtsdekoration aus Papier. Die nächsten Aktionen, bei dem der von Kindern gestaltete Schmuck an den Bäumen des Beleuchtungskünstlers Wolfgang Flammersfeld enthüllt wird, finden am Montag, den 17.12. und Mittwoch, den 19.12. statt. Dann präsentieren die Grundschulen von Schlierbach und Waldhilsbach ihren Baum.

Detailansicht
Schloss Heidelberg

Donnerstag, 6. Dezember 2018 | Allgemeines

START DER ADVENTSAKTION IM SCHLOSSGARTEN

Ab dem 6. Dezember leuchten die Lichtskulpturen im Heidelberger Schlossgarten – und der Effekt ist märchenhaft: Das jedenfalls ist das Fazit, das das Team der Schlossverwaltung bei den Probeläufen geben konnte. Zum Start der Adventsaktion waren am Donnerstag die Klassen 1b und 1d der Turmschule aus Leimen zu Gast. Die Kinder enthüllten den Weihnachtsbaum, der mit ihren Sternen geschmückt ist. Die nächsten beiden Aktionen, bei denen der von Kindern gestaltete Weihnachtsschmuck an den Bäumen des Beleuchtungskünstlers Wolfgang Flammersfeld enthüllt wird, finden am Montag und Dienstag statt.

Detailansicht
Schloss Heidelberg

Mittwoch, 5. Dezember 2018 | Sonstige Veranstaltungen

WEIHNACHTLICHE ILLUMINATION

Leuchtende Pyramidenbäume im Schlossgarten: Heute, am 6. Dezember, startet die Adventsaktion im Garten von Schloss Heidelberg. Ab 15 Uhr beginnen die Lichtskulpturen zu strahlen. Bis zum 26. Dezember werden die 21 stilisierten Weihnachtsbäume jeden Abend in sanften Farben leuchten, eine adventliche Einladung an Spaziergänger und Touristen vor der eindrucksvollen Kulisse des Schlosses.

Detailansicht
Schloss Heidelberg

Montag, 3. Dezember 2018 | Allgemeines

LISELOTTE VON DER PFALZ. TODESTAG AM 8. DEZEMBER

Am 8. Dezember 1722 starb die wahrscheinlich berühmteste Bewohnerin des Heidelberger Schlosses: Elisabeth Charlotte, genannt Liselotte von der Pfalz. Am 27. Mai 1652 im Schloss als Tochter des Kurfürsten Karl Ludwig geboren, heiratete sie 19-jährig den Bruder des Königs Ludwig XIV. und verbrachte den Rest ihres Lebens am französischen Hof. Legendär sind ihre zahlreichen Briefe, die viel über ihre Persönlichkeit, über die Zeit und den höfischen Alltag erzählen. Die pfälzische Prinzessin aus Schloss Heidelberg und ihr Leben in Frankreich spielen eine Hauptrolle im nächsten Themenjahr der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg: 2019 werden die vielfältigen historischen Verbindungen zwischen Deutschland und Frankreich im Mittelpunkt des Programms stehen.

Detailansicht
Schloss Heidelberg

Montag, 26. November 2018 | Sonstige Veranstaltungen

WEIHNACHTLICHE ILLUMINATION

In der Adventszeit soll der Garten von Schloss Heidelberg stimmungsvoll leuchten: Vom 6. bis 26. Dezember veranstalten die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg in diesem Jahr eine weihnachtliche Illumination im Garten vor dem Schloss. 21 stilisierte Weihnachtsbäume leuchten jeden Abend in sanften Farben, eine adventliche Einladung an Spaziergänger und Touristen.

Detailansicht
Schloss Heidelberg

Montag, 10. September 2018 | Sonstige Veranstaltungen

„Im Zwielicht wandeln“. Letzte Aufführung am 14. September

Das im Rahmen des Literatursommers Baden-Württemberg gezeigte Theaterstück „Im Zwielicht wandeln“ ist nun nach dem großen Erfolg der Aufführungen am 31. August und 7. September noch einmal zu sehen, und zwar am kommenden Freitag, den 14. September, um 20 Uhr. Der Weg des Promenadenstücks führt durch den Garten zum Schloss mit Szenen, Poesie, Musik und Tanz. In der Inszenierung des [Ak.T]-heaters wird die ehemalige Residenz der Kurfürsten in ihrer Schönheit von Renaissance-Palästen und Schlossgarten zum Schauplatz des Lebens und Dichtens der Heidelberger Romantiker. Der Startpunkt und die Abendkasse befinden sich an dem vom Schloss-Wolfsbrunnenweg zur Bäderterrasse führenden Nebeneingang in den Schlossgarten.

Detailansicht
Schloss Heidelberg

Donnerstag, 6. September 2018 | Allgemeines

LANGSTRECKEN-SKATER ERREICHT DAS SCHLOSS

Spektakuläre Kulisse für den Abschluss eines großartigen Projekts: Am Donnerstagnachmittag kam Martin Fluch nach seiner vielbeachteten Langstreckenfahrt auf Skates „vom Kaukasus zum Königstuhl“ auf dem Heidelberger Schloss an. Vor den historischen Mauern begrüßte ihn unter anderen Dr. Karin Ehlers von den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg und gratulierte ihm: „Abgesehen von der außergewöhnlichen sportlichen Leistung würdigen die Staatlichen Schlösser und Gärten den wohltätigen Zweck, der mit dem Projekt von Martin Fluch verbunden ist“.

Detailansicht
Schloss Heidelberg

Mittwoch, 29. August 2018 | Führungen & Sonderführungen

BESONDERE FÜHRUNGEN „VON TISCH UND TAFEL“

Genuss und Prasserei – in früheren Jahrhunderten gehörte das zur höfischen Repräsentation. Zwei besondere Führungen in Schloss Heidelberg laden im September zu Besuchen in Mittelalter und Renaissance, als der kurfürstliche Hof auf dem Schloss mit seinen Festen und „Tafeleien“ höchsten Glanz entfaltete. Sie gehören zum Programm des Themenjahres 2018 der Staatlichen Schlösser und Gärten „Von Tisch und Tafel“, bei dem es ums Essen und Trinken, um Hunger und Genuss und um die Kulturgeschichte unserer Ernährung geht. Die beiden Führungen finden am 9. Und 16. September, jeweils um 14. 30 Uhr statt. Eine telefonische Anmeldung unter 062 21.6 58 880 ist erforderlich.

Detailansicht