Wir berichten über uns Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten in Schloss Heidelberg aus den vergangenen Monaten.


49 Treffer

Schloss Heidelberg

Montag, 14. Juni 2021 | Allgemeines

Inzidenzwert stabil niedrig: Auch Führungen sind wieder möglich

Die stabil niedrigen Inzidenzwerte in der Stadt Heidelberg machen es möglich: Ab Donnerstag, dem 17. Juni wird in Schloss Heidelberg der Führungsbetrieb wieder starten. Bei den beliebten Standardführungen durch die Paläste der Schlossanlage können die Gäste die glanzvolle ehemalige Residenz der pfälzischen Kurfürsten entdecken. Die Führungen werden täglich stündlich von 11 bis 16 Uhr angeboten; samstags und sonntags finden die Rundgänge auch in englischer Sprache statt. Für den Besuch des Schlosses ist die Erfassung der Kontaktdaten erforderlich: digital über den Link auf der Webseite www.schloss-heidelberg.de oder vor Ort.

Detailansicht
Schloss Heidelberg

Freitag, 4. Juni 2021 | Allgemeines

9. Juni 1701: Tod von Philippe d'Orléans, Ehemann der Liselotte von der Pfalz

Heute vor 320 Jahren starb in Saint-Cloud bei Paris Herzog Philippe d'Orléans, der jüngere Bruder des Sonnenkönigs Ludwig XIV. Der Herzog war in zweiter Ehe mit Liselotte von der Pfalz verheiratet. Als Tochter von Kurfürst Karl I. Ludwig verbrachte sie den Großteil ihrer Kindheit und Jugendjahre im Schloss Heidelberg. Nach ihrer Hochzeit kehrte sie nie wieder in die Kurpfalz zurück. Um den Kontakt in die Heimat nicht zu verlieren, schrieb sie tausende Briefe, die noch heute von ihrem Leben am französischen Hof zeugen.

Detailansicht
Schloss Heidelberg

Dienstag, 1. Juni 2021 | Allgemeines

6. Juni 1626: Salomon de Caus, der Schöpfer des Hortus Palatinus, stirbt

Salomon de Caus, geboren 1576 in der Normandie, war Architekt und Ingenieur. Ausgedehnte Reisen und Aufträge führten ihn quer durch Europa. In Brüssel schuf er erste Gartenkunstwerke, für deren Weiterentwicklung er später als Hofarchitekt Kurfürst Friedrichs V. in dessen Residenz Heidelberg berühmt werden sollte. Am 6. Juni 1626, vor 395 Jahren, starb der Schöpfer des „Hortus Palatinus“ in Paris.

Detailansicht
Schloss Heidelberg

Freitag, 21. Mai 2021 | Allgemeines

Inzidenzwert stabil niedrig: Am 23. Mai wird das Schlosserlebnis wieder rund

Die stabil niedrigen Inzidenzwerte in der Stadt Heidelberg machen es möglich: Am Pfingstsonntag öffnen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg nun, neben Schlosshof und Altan, auch den Fasskeller mit dem großen Fass. Außerdem macht das Deutsche Apotheken-Museum auf – und auch die Bergbahn fährt wieder.

Detailansicht
Schloss Heidelberg

Dienstag, 11. Mai 2021 | Allgemeines

17. Mai 1775: Johann Wolfgang Goethe lernt die Stadt und das Schloss kennen

Johann Wolfgang von Goethe und das Heidelberger Schloss – das ist eine Geschichte von mehrfachen Besuchen, die auch ihren dichterischen Niederschlag in seinem Werk gefunden hat. Am 17. Mai 1775, im Alter von 26 Jahren, besuchte der Dichter das Schloss zum ersten Mal. Die romantische Atmosphäre begeisterte ihn. Insgesamt achtmal besuchte er die Stadt am Neckar und ließ sich inspirieren – auch zu Gemälden vom Schloss.

Detailansicht
Schloss Heidelberg

Donnerstag, 6. Mai 2021 | Allgemeines

Niedrige Inzidenzwerte: Am 8. Mai öffnet sich der Schlosshof wieder

Die gefallenen Inzidenzwerte in der Stadt Heidelberg machen es möglich: Am Samstag, den 8. Mai öffnet nun auch das Schloss wieder seine Tore – vorsichtig und immer mit Blick auf die Corona-Situation. Dann ist wieder ein Besuch des Schlosshofs und des Großen Altans möglich. Das Deutsche Apotheken-Museum bleibt noch geschlossen.

Detailansicht
Schloss Heidelberg

Donnerstag, 22. April 2021 | Allgemeines

Gestiegene Inzidenzwerte: Der Schlosshof ist ab dem 23. April wieder geschlossen

Ab morgen, dem 23. April, muss Schloss Heidelberg seine Tore wieder schließen: Der Grund sind die hohen Inzidenzwerte in der Stadt Heidelberg. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg folgen damit den geltenden Vorschriften der Corona-Verordnung des Landes.

Detailansicht
Schloss Heidelberg

Mittwoch, 21. April 2021 | Allgemeines

27. April 1891: Buffalo Bill zu Besuch in Mannheim und im Schloss Heidelberg

Ende April 1891 war ein Weltstar zu Gast in Mannheim: Der legendäre Westernheld Buffalo Bill tourte durch Deutschland. Vier Tage lang trat die Truppe mit ihrer spektakulären „Wild West Show“ in Mannheim auf. Trotz eines straffen Zeitplans besuchte das Ensemble am 27. April, heute vor 130 Jahren, die weltberühmte Sehenswürdigkeit in der Nachbarstadt: Schloss Heidelberg.

Detailansicht