Romantik pur: Die berühmteste Ruine der Welt

Schloss Heidelberg

Freitag, 3. Februar 2017

Schloss Heidelberg | Sonstige Veranstaltungen

GEWINNERCHOR DES ADVENTSSINGENS TRITT NOCHMALS AUF

Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg hatten im Advent 2016 Ensembles zum Musizieren in den Schlosshof eingeladen – und das Publikum durfte abstimmen. Inzwischen steht der Gewinner fest: Die „Singvögel“ und das Schulorchester der Theodor-Heuss-Grundschule aus Sandhausen haben die meisten Stimmen bekommen. Am 17. Februar um 11.30 Uhr holen die Kinder ihren Preis in Schloss Heidelberg ab und singen bei dieser Gelegenheit nochmals.

Die „Singvögel“ sinds! Gewinnerensemble singt nochmals im Schlosshof

Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg hatten im Advent 2016 Ensembles zum Musizieren in den Schlosshof eingeladen – und das Publikum durfte abstimmen. Inzwischen steht der Gewinner fest: Die „Singvögel“ und das Schulorchester der Theodor-Heuss-Grundschule aus Sandhausen haben die meisten Stimmen bekommen. Am 17. Februar um 11.30 Uhr holen die Kinder ihren Preis in Schloss Heidelberg ab und singen bei dieser Gelegenheit nochmals.

KINDER HATTEN DIE MEISTEN FANS
Die „Singvögel“ und das Schulorchester der Theodor-Heuss-Grundschule aus Sandhausen fanden die meisten Fans – kein Wunder, die 40 Kinder sangen und spielten bei ihrem Auftritt im Advent im Schlosshof auch mit hinreißender Begeisterung. Für die Kinder und die begleitenden Lehrerinnen war es ein spannender Ausflug. Am 17. Februar um 11.30 Uhr singen und spielen die Kinder nochmals im Schlosshof und erhalten den symbolischen Gewinner-Scheck der Staatlichen Schlösser und Gärten, überreicht durch Michael Bös, den Leiter der Schlossverwaltung Heidelberg. Danach laden die Staatlichen Schlösser und Gärten die Kinder und ihre Begleiter zu einer Kinderführung durchs Schloss ein.

WETTBEWERB DER ENSEMBLES
Die anderen Ensembles nahmen den Sieg der Schulkinder aus Sandhausen sportlich. Die häufigste Reaktion: Es war vor allem toll, in der besonderen Stimmung des Schlosshofes aufzutreten – das war der eigentliche Gewinn. Und viele der Ensembles wollen gerne auch im nächsten Jahr wiederkommen. Die Stimmung an den Adventswochenenden war gut: Das Publikum aus aller Welt, beim Schlossbesuch von der stimmungsvollen Musik überrascht, war durchweg berührt und unterbrach für einen besinnlichen Moment die Besuchsroutine.

SANFTES PROGRAMM SCHONT BIOTOP
Die Adventsmusik im Schlosshof entstand als kurzfristiges Projekt, als im Herbst klar war, dass wegen der gefährdeten Fledermäuse kein Weihnachtsmarkt auf dem Schloss stattfinden kann. Stattdessen riefen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg Chöre und Musikensembles aus der Region zum Singen und Musizieren in den Schlosshof. Trotz der kurzen Vorbereitungszeit fanden viele Musikgruppen noch einen freien Termin an den Adventswochenenden und brachten den Schlosshof zum Klingen.

Download und Bilder