2. Gourmetfestival Die große Sterne Gala der Wein- und Küchenklassik

Symbol für Fest & Aktionstage
Schloss Heidelberg
Fest & Aktionstag
Termin: Samstag, 21.04.2018, 18:00

Die große Sterne Gala der Wein- und Küchenklassik
4 Altmeister der Sterneküche – 1 Grand Pâtissier – 5 Großmeister des VDP

Zur großen Sterne-Gala des 2. Heidelberger Gourmetfestival präsentieren wir Ihnen 4 ehrwürdige Sterneköche, die gemeinsam fast 100 Jahre geballte Michelin-Sterne-Erfahrung aufweisen. Erleben Sie die kulinarische Vollendung deutsch-französischer Küchenklassik auf höchstem Niveau. Der süße Abschluss wird vom ehemaligen Weltmeister des Konditorenhandwerks Bernd Siefert kreiert. Die 5 Gänge des Gala-Menüs begleiten 5 Grandseigneurs der deutschen Weinszene, die Ihnen ihre ausgewählten Tropfen persönlich präsentieren. Nach dem Menü genießen Sie ein Käsebüffet vom bekannten Affineur Volker Waltmann direkt in der Küche bei unserer Küchenparty mit den „Küchenbullen“.

Die Köche
Martin Scharff, Scharffs Schlossweinstube, Heidelberg
Otto Fehrenbacher, Restaurant Adler in Lahr, Reichenbach
Bernhard Reiser, Reisers am Stein, Würzburg
Jens Bomke, Hotel Bomke, Wadersloh
Bernd Siefert, Café Siefert, Michelstadt, Konditor Weltmeister

Die Top Winzer
Rowald Hepp, Schloss Vollrads, Rheingau
Paul Fürst, Weingut Rudolf Fürst, Franken
Thomas Seeger, Weingut Seeger, Baden
Werner Schönleber, Weingut Emrich Schönleber, Nahe
Ernie Loosen, Weingut Dr. Loosen, Mosel

Die Liveband
„Die Küchenbullen“

Service

Adresse

Schloss Heidelberg
Schlosshof 1
69117 Heidelberg

Information und Anmeldung

Service Center Schlösser Heidelberg, Mannheim und Schwetzingen
Schlosshof 1
69117 Heidelberg

Telefon +49(0)62 21. 6 58 88 0
Telefax +49(0)62 21. 6 58 88 18
service@schloss-heidelberg.com

Kartenverkauf

Besucherzentrum (Tickets können auch im Vorverkauf vor Ort erworben werden)

Treffpunkt

Besucherzentrum

Dauer

1,5 bis 2 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 15 Personen

Preis

Erwachsene 9,00 € (zuzüglich 9,00 € Schlossticket)
Ermäßigte 6,00 € (zuzüglich 4,50 € Schlossticket)
 

Das Schlossticket ist an der Bergstation oder an der Schlosskasse erhältlich. Es beinhaltet:

  • die Hin- und Rückfahrt mit der Bergbahn zum Schloss
  • den Schlosshofeintritt
  • die Besichtigung des Großen Fasses
  • den Eintritt in das Deutsche Apothekenmuseum

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden.

Corona-Virus COVID-19

Für die Führungen gilt die Einhaltung der nachfolgenden Vorgaben:

  • Nach der Corona-Verordnung der Landesregierung von Baden-Württemberg gilt aktuell für den Besuch der 3G-Nachweis, das heißt die Vorlage eines Impf-, Genesenen- oder Testnachweises.
  • Nach der Corona-Verordnung der Landesregierung von Baden-Württemberg sind wir verpflichtet, die Kontaktdaten wie Name und Vorname, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse sowie Datum des Besuchs, Uhrzeit (von – bis), Startzeitpunkt der Führung abzufragen. Die Erhebung soll einer möglichst schnellen Nachverfolgbarkeit der Infektionsketten mit dem Virus dienen. Diese Daten werden 4 Wochen lang gespeichert.
  • Es gilt das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Dies gilt sowohl für die Besucher*innen als auch für das Führungspersonal.
  • Die Teilnehmerzahl wird auf eine bestimme Maximalanzahl beschränkt.
  • Der Mindestabstand zwischen jedem Beteiligten von 1,5 Metern, wenn möglich sogar 2 Metern, kann während der ganzen Führung garantiert werden.
  • Es wird nur in Räumen angehalten, die den Mindestabstand zuverlässig ermöglichen.
  • Desinfektion und Händewaschmöglichkeiten sind sowohl vor als auch im Kassenraum vorhanden.
  • Türklinken werden nur vom Führungspersonal betätigt.
  • Eine ausführliche Einweisung der Teilnehmer*innen über den Ablauf der Führung erfolgt im Eingangsbereich durch das Führungspersonal.