EINE RÄTSELTOUR DURCH DIE SCHLOSSRUINE FÜR DIE GANZE FAMILIE„LOCKED CASTLE“ – KNACKT DAS SCHLOSS

Symbol für Sonderführungskategorie „Kinder & Familie“
Schloss Heidelberg
Sonderführung: Kinder & Familie
Veranstaltung mit: Kristina Ertel, Erik Koppenhöfer oder Jan Enss
Termin: Sonntag, 01.10.2023, 16:15
Dauer: 1,5 Stunden

„Eigentlich hätte es eine ganz normale Führung durch das Heidelberger Schloss werden sollen. Doch zu Beginn wird ein seltenes Kunstobjekt aus der Ruine entwendet. Die Hauptverdächtigen: Ausgerechnet Ihr selbst! Unter Arrest gestellt beschließt Ihr zu fliehen, bevor Euch der Prozess gemacht wird. Dabei helfen Euch die alten, verstaubten Unterlagen des ehemaligen Hausmeisters, der jeden noch so geheimen Winkel, Abkürzung und Durchgang kannte.“

Die Gäste müssen bei dieser Führung versuchen, mit allen Mitteln aus dem Schloss zu entkommen. Rätsel in der Manier eines Escape Rooms weisen dabei den Weg. Wird es den Gästen gelingen, ihre Freiheit wieder zu erlangen? Die Flucht führt nicht nur durch die bekannten Räume der Festung, sondern auch durch die labyrinthartigen, selten gesehenen Ecken des Schlosses. Und das knobeln wird sich doppelt auszahlen, denn zusätzlich zur Freiheit winkt auch noch ein kleiner Schatz.

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Sonntag, 19. Februar 2023 | 16:15 Uhr
Sonntag, 2. April 2023 | 16:15 Uhr
Sonntag, 4. Juni 2023 | 16:15 Uhr
Sonntag, 13. August 2023 | 16:15 Uhr
Sonntag, 1. Oktober 2023 | 16:15 Uhr

Adresse

Schloss Heidelberg
Schlosshof 1
69117 Heidelberg

Information und Anmeldung

Eine Anmeldung ist bei Sonderführungen unbedingt erforderlich:
Service Center Schlösser Heidelberg, Mannheim und Schwetzingen
Schlosshof 1
69117 Heidelberg

Telefon +49(0)62 21. 6 58 88 0
Telefax +49(0)62 21. 6 58 88 18
service@schloss-heidelberg.com

Kartenverkauf

Besucherzentrum 

Treffpunkt

Besucherzentrum

Dauer

1,5 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 20 Personen

Preis

Erwachsene 9,00 € (zuzüglich 9,00 € Schlossticket)
Ermäßigte 6,00 € (zuzüglich 4,50 € Schlossticket)
 

Das Schlossticket ist an der Bergbahnstation, Tourist Info oder an der Schlosskasse erhältlich. Es beinhaltet:

  • die Hin- und Rückfahrt mit der Bergbahn zum Schloss
  • den Schlosshofeintritt
  • die Besichtigung des Großen Fasses
  • den Eintritt in das Deutsche Apothekenmuseum
  • den Zugang zum Großen Altan

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden.
Auch in verschiedenen Fremdsprachen buchbar.

Hinweis

Für Familien mit Kindern ab 8 Jahren.

Nicht barrierefrei, da sehr stufenintensiv.