Schloss Heidelberg

Corona-Virus COVID-19

Beim Besuch unserer Monumente einschließlich der kostenpflichtigen Außenbereiche ist ab sofort der 2Gplus-Nachweis erforderlich.
Zusätzlich zum jeweiligen Nachweis muss ein amtliches Ausweisdokument im Original vorgelegt werden, um die Identität überprüfen zu können.
Außerdem besteht die Pflicht zur Erfassung der Kontaktdaten von allen Gästen. In den Innenbereichen gilt grundsätzlich Maskenpflicht. Personen ab 18 Jahren müssen eine FFP2-Maske (oder vergleichbar) tragen.

Weitere Hinweise auch zu den Ausnahmen der 2Gplus-Regel

Schloss Heidelberg ist für Gäste geöffnet. Bedingt durch die Alarmstufe II wurde jedoch der öffentliche Führungsbetrieb eingestellt. Für Gruppen können weiterhin Führungen gebucht werden, bei denen jedoch für alle Teilnehmenden der 2Gplus-Nachweis erforderlich ist.

Öffnungszeiten und Hinweise
Schloss Heidelberg und Alte Brücke
Erleben Sie die Schauplätze der Geschichte
Besucher in Schloss Heidelberg
Erfahren Sie mehr über die berühmteste Ruine der Welt
Schloss Heidelberg, Stuckdecke im Friedrichsbau
Entdecken Sie prachtvoll gestaltete Räume

Schloss Heidelberg ist seit dem 19. Jahrhundert der Inbegriff deutscher Romantik für Touristen aus der ganzen Welt. Die beeindruckende Ruine zieht jährlich rund eine Million Gäste an. Im 16. und 17. Jahrhundert war Heidelberg eines der prächtigsten Schlösser Europas.

HIGHLIGHTS

Ansicht des Fassbaus von Schloss HeidelbergDer FassbauFeiern im Königssaal
Der Fassbau - Feiern im Königssaal
Figur von Kurfürst Friedrich III.Figuren am FriedrichsbauAhnengalerie aus Stein
Figuren am Friedrichsbau - Ahnengalerie aus Stein
Stückgarten von Schloss HeidelbergDer StückgartenLustwandeln mit Blick auf Heidelberg
Der Stückgarten - Lustwandeln mit Blick auf Heidelberg
Schloss Heidelberg, OffizinDeutsches Apotheken-Museum HeidelbergAusstellung im Ottheinrichsbau
Deutsches Apotheken-Museum Heidelberg - Ausstellung im Ottheinrichsbau
Gemälde des Hortus Palatinus von Schloss Heidelberg, unbekannter Meister um 1600Der Hortus PalatinusEin italienischer Garten in Heidelberg
Der Hortus Palatinus - Ein italienischer Garten in Heidelberg
Ansicht des Ottheinrichsbaus von Schloss HeidelbergDer OttheinrichsbauEin Palast der Superlative
Der Ottheinrichsbau - Ein Palast der Superlative
Innenansicht des Kaisersaals im Ottheinrichsbau von Schloss HeidelbergDer KaisersaalKurfürst Ottheinrichs Festsaal
Der Kaisersaal - Kurfürst Ottheinrichs Festsaal
Maltesergraben des Heidelberger SchlossesDas Heidelberger GeotopFaszinierendes Fenster in die Erdgeschichte
Das Heidelberger Geotop - Faszinierendes Fenster in die Erdgeschichte
Das Besucherzentrum von Schloss HeidelbergDas BesucherzentrumAngemessener Empfang
Das Besucherzentrum - Angemessener Empfang
Ansicht der Kasematten von Schloss HeidelbergDie KasemattenDüstere Gewölbegänge
Die Kasematten - Düstere Gewölbegänge

Aktuelles

Symbole für die Monumentkategorien

Corona-Virus COVID-19

Für den Besuch unserer Monumente gilt der 2Gplus-Nachweis, die Pflicht zur Erfassung der Kontaktdaten sowie in Innenräumen die Maskenpflicht.

Hinweise für Ihren Besuch
Motiv der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg zum Themenjahr 2022

Liebe. Lust. Leidenschaft.

Im Themenjahr 2022 wird in Schloss Heidelberg ein Blick auf Liebe, Lust und Leidenschaft und ihre Facetten im Wandel der Zeit geworfen.

Programm im Themenjahr 2022
Schloss Heidelberg, Engelsrelief über dem Eingangsportal des Ruprechtsbaus

GEBAUT ODER GEMEISSELT

Tagtäglich haben sich in Schloss Heidelberg zahlriche Geschichten ereignet. Die Geschichtshäppchen erzählen einige davon.

Geschichtshäppchen

Aktuelles

Symbole für die Monumentkategorien

Corona-Virus COVID-19

Für den Besuch unserer Monumente gilt der 2Gplus-Nachweis, die Pflicht zur Erfassung der Kontaktdaten sowie in Innenräumen die Maskenpflicht.

Hinweise für Ihren Besuch
Motiv der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg zum Themenjahr 2022

Liebe. Lust. Leidenschaft.

Im Themenjahr 2022 wird in Schloss Heidelberg ein Blick auf Liebe, Lust und Leidenschaft und ihre Facetten im Wandel der Zeit geworfen.

Programm im Themenjahr 2022
Schloss Heidelberg, Engelsrelief über dem Eingangsportal des Ruprechtsbaus

GEBAUT ODER GEMEISSELT

Tagtäglich haben sich in Schloss Heidelberg zahlriche Geschichten ereignet. Die Geschichtshäppchen erzählen einige davon.

Geschichtshäppchen

Bitte beachten Sie:
Beim Besuch von Veranstaltungen gilt der 2Gplus-Nachweis. Zusätzlich zum jeweiligen Nachweis muss ein amtliches Ausweisdokument im Original vorgelegt werden, um die Identität überprüfen zu können.
Wir bemühen uns alle Führungen und Veranstaltungen durchzuführen, die gemäß der jeweils geltenden Verordnungen möglich sind. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es im Einzelfall auch kurzfristig zu Änderungen oder Absagen kommen kann. 

Startbildschirm des Imagefilms der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Die schönsten Monumente in Baden-Württemberg

Startbildschirm des Filmes "Zeitreise mit Michael Hörrmann: Schloss Heidelberg"

Auf Zeitreise gehen mit Michael Hörrmann: Schloss Heidelberg

Startbildschirm des Filmes "Spannende Einblick mit Michael Hörrmann: Schloss Heidelberg"

Spannende Einblick mit Michael Hörrmann: Schloss Heidelberg

Motiv der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg zum Themenjahr 2022

Themenjahr 2022Liebe, Lust, Leidenschaft. Leben in Schlösser und Klöstern

Jedes Jahr stellen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg ein anderes Thema in den Mittelpunkt. 2022 wird in fünfzehn ausgewählten Monumenten ein Blick auf das Thema „Liebe – Lust – Leidenschaft“ geworfen. 

Themenjahr 2022 - Liebe, Lust, Leidenschaft. Leben in Schlösser und Klöstern